ich bin aus vollem Herzen Lehrerin für Yoga, Pilates Thaiyoga-Bodyworker.

Gern suche ich die Stille und Weite in der Natur, in den Bergen und am Meer. Beim Laufen, sowie beim Bergsteigen, wandern und Klettern und schwimmen fühle ich  mich tief verbunden mit den Elementen, so wie beim Yoga seit vielen Jahren, was auch in meinem Alltag zu einer grundlegenden Veränderung in meinem Leben führte, die sich in alle Bereiche ausgewirkt hat, körperlich in Form von verbesserter Beweglichkeit und stabiler Gesundheit, einer Umstellung von vegetarischer bis zu komplett veganer Ernährung über die Jahre,  hin zu größerer mentaler und seelischer Stärke und tieferem Mitgefühl und Liebe für alles was ist.

Mein erster Kontakt mit Yoga war bei meiner ersten Indienreise 2007. Darauf folgten weitere Reisen mit Yoga in dessen Ursprungsland. Die Integration des Yoga in unsere  schnelllebige Zeit begeisterten mich. So dass ich mich 2009 zur Yogalehrerin im Stil des Hathayoga ausbilden ließ und mich seither regelmäßig weiterbilde, 2010 mit integralem Yoga und Ashtanga Yoga in Mysore, Indien. 2015 bin ich dem Ruf meines Herzens gefolgt und habe meine Berufung komplettiert mit Thai Yoga Massage, entspannendem und belebendem, für den Empfangenden „passiven“ Yoga, zum Loslassen und für noch mehr Beweglichkeit, Kraft und Leichtigkeit.

Meinen „Handwerkskoffer“ prall gefüllt mit Yogawissen gepaart mit meinem Wissen und Erfahrungen im langjährigen Arbeiten mit Menschen in der Krankenpflege und im Sportbereich setze ich von ganzem Herzen für Dich ein wenn Du eine Veränderung oder auch Verbesserung im Leben wünscht. Ich gehe gezielt auf Deine Wünsche oder  Probleme ein, wie Rückenschmerzen, Über- oder Untergewicht,  Krankheiten, Stress und Burnoutsymptomatik, diverse Ängste, wie nicht vollkommen zu sein oder untauglich zu sein für Yoga oder für Sport, Angst zu versagen oder etwas im Leben zu verpassen..

Yoga bedeutet das wir so perfekt sind wie wir sind und verhilft uns, mit unseren Problemen und Sorgen in diesem Augenblick ins hier und jetzt zu tauchen und mindestens für 90 Minuten da zu sein und näher bei uns zu sein, uns mit allen Aspekten zu akzeptieren, weil einfach alles zum Leben gehört. Manches ist intensive Anstrengung, dann wieder tiefes entspannendes Loslassen. Yoga schenkt uns pures Wohlgefühl bis in die Zehenspitzen.

Der anschließende Blick in friedvolle Gesichter lässt mich das Leben so intensiv spüren und meine Seele flüstert mir ein endloses JA zu – deshalb unterrichte ich Yoga aus vollem Herzen.

Mein Yogaunterricht basiert auf den Lehren des großen indischen Philosophen und Yogi Patanjali, geprägt von den Yogameistern Krishnamacharya, Sri K. Patthabi Jois und Paramhans Swami Maheshwaranandas, inspiriert von Krishnatakis‘ und David Luett’s Thaiyoga. Ich bleibe auch weiterhin Schülerin und bilde mich regelmäßig weiter.

In meinem Yogawerkraum habe ich  mich auf Einzelunterricht spezialisiert, um noch intensiver auf die persönlichen Bedürfnisse, die Verfassung und Lebenslage meiner Kunden eingehen zu können. Für mich ist, auch aufgrund meines medizinischen Hintergrunds, eine gesunde Bewegungsausführung wichtig, sowie die Integration des Atems, um den Menschen wieder zu neuer Balance zu verhelfen.

Ich unterrichte regelmäßig in Studios und Firmen in München und Umland einen kreativen Vinyasa Yogastil, immer angepasst an die körperliche Verfassung der einzelnen Person. Thai Yoga Elemente ergänzen Yogaflow und Alignement.

Mein Unterrichtsstil ist achtsam und herzlich und geprägt von meiner Liebe zur Freiheit.

 

Ausbildung

  • Meditations- und Achtsamkeitslehrerin
  • Thai Yoga Bodyworker
  • Yogalehrerin BdYl
  • integrales Yoga nach Paramhans Swami Maheswarananda
  • Ashtanga Vinyasa Yoga nach Sri. K. Patthabi Jois
  • staatlich geprüfte Krankenschwester
  • Diplom-Pilatestrainerin
  • Fitnesstrainerin B-Lizenz
  • Aerobic-Trainerin B-Lizenz